Mittwoch, 26. Mai 2010

Scenehoster.com - ein guter Webhoster!

Heute gibts mal wieder einen Testbericht von mir und zwar über scenehoster.com.
Normalerweise macht ich einen Bogen über solche "scenehoster", aber ich habs trotzdem versucht und es war wirklich eine positive Erfahrung.

Ich hab mir einen normalen Webspace gekauft, die PSCs per Ticket gesendet und nach etwa 2 Stunden war der Webspace auch schon da. Das ging also alles sehr schnell.

Als Controlpanel wird cPanel eingesetzt, das gefällt mir persönlich nicht so gut, aber es erfüllt seinen Zweck.
Der Server ist sehr schnell, es gab über den Test keine einzige Downtime und Paysafecards werden akzeptiert - was will man mehr?

Der Support antwortet recht zügig, meistens dauert es um die 5-10 Stunden bis der Support antwortet, das ist vollkommen ok.

Die Werbung im Kundenpanel nervt allerdings ein wenig, denn die braucht meist länger zum Laden als der Rest dieser Seite.
Was ich außerdem sehr gut finde ist, dass nicht die gesamte Paysafecard verwendet wird, es wird nur der Betrag abgezogen, was das Produkt auch wirklich kostet.

Dieser Anbieter ist "relativ" neu, aber kann sich definitiv mit anderen Offshorehostern messen.
Vor allendingen ist der Preis wirklich sehr in Ordnung.

Wenn ihr dort etwas bestellt, würde es mich freuen wenn ihr mich (scenehosters-blog) als Referrer angebt :)

Ich habe bereits einen VPS bestellt, dann kann ich einen ausführlicheren Test schreiben.
Der wird wahrscheinlich heute oder morgen da sein, dann gibts mehr von mir.

Kommentare:

  1. thx für den post, ich glaub ich werd dort mal hinwechseln ;)

    AntwortenLöschen
  2. @ Admin: Wo stehen die Server?

    AntwortenLöschen
  3. bei anderen anbietern immer über location/reseller meckern, aber hier wird vergessen das die leaseweb reseller sind und NL mehr als unsicher ist

    AntwortenLöschen
  4. Wo meckere ich denn bei einem Test darüber, dass jemand ein Reseller ist?
    Außer Cinicrap, weil die einfach immer so schreiben als hätten sie selbst die Kontrolle usw.
    Weils einfach ein Drecksladen ist, aber ich habe bei keinem anderen Hoster darüber etwas geschrieben.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Zitat : " Ich habe bereits einen VPS bestellt, dann kann ich einen ausführlicheren Test schreiben. " .

    Was hast du denn bist jetzt so für Erfahrungen mit scenehoster.com gemacht? Hattest du schon eine Downtime usw. ?

    Mich würde auch mal Interresieren wie das ist wenn ich mich da Regestiere , kann ich auch Fantasie Namen verwenden?

    Die haben schliesslich weder AGB noch Impressum , jedenfalls habe ich bis jetzt noch keins entdeckt.
    Dieser umstand weckt natürlich erstmal kein Vertauen zum Hoster , die haben bei einem Abeschlossen Kauf zwar den Namen des Kunden aber man selbst weiß nicht so recht wer dahinter steckt .
    Naja villeicht überreagiere ich ja auch bloß ;) .

    Ansonsten sind die Preise wirklich Okay und die Seite sieht auch ganz ordentlich aus.

    Würde mich freuen wenn du (oder irgenjemand anders) der damit erfahrungen gemacht hat noch etwas zu schreiben könnte.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich wollte nur mal anmerken, dass der Service scheinbar nicht mehr existiert. Die Domain steht jedenfalls zum Verkauf..

    AntwortenLöschen